Rückschlagarmaturen

930-932 | Disco-Rückschlagventil

Datenblatt downloaden

Beschreibung

Diese Rückschlagventile zeichnen sich durch ihren einfachen Aufbau und ihre kurzen Baulängen (*gemäß DIN EN 558-1, Reihe 49) aus. Sie bieten eine optimale Lösung bei größe- ren Nennweiten und dort, wo Zwischenflansch-Anschlüsse gefordert oder vorteilhafter sind. Rückschlagventile der Baureihe 930 / 932 eignen sich für den industriellen Einsatz in Rohrleitungssystemen zum Transport von flüssigen und gas- förmigen Stoffen, sowie in Anlagen in denen besonders hohe Anforderungen an das Material gestellt werden. Die Einbaulage ist bei diesen Rückschlagventilen beliebig. Durch den Druck des Mediums werden sie geöffnet und durch eine Feder bei Strömungsabbau wieder geschlossen, bevor ein Rückfluss entsteht. Dichtheit: Das Disco-Rückschlagventil schließt aufgrund der Rückhaltefeder ohne Druckdifferenz. Max. Betriebstemperatur in Abhängigkeit von Dichtungen: NBR -10 bis +90°C EPDM -10 bis +120°C FPM (Viton) -10 bis +150°C PTFE -10 bis +200°C metallisch -10 bis +300°C Druckverlustdiagramm: Strömungsmessungen gemäß DIN EN 60534-2-3 Die Diagrammwerte gelten für Wasser mit einer Temperatur von 20°C. auch in Karbonstahl lieferbar

NPS Ø d Ø D Ø F W L PN6* PN10* PN16* PN25* PN40* ANSI150* *
Zoll mm mm mm mm mm
1/2" 15 43 53 43 16 - x x x x - *Passende Flansche / Flitting flanges
3/4" 20 53 63 53 19 x x x x x -
1" 25 63 73 63 22 x x x x x -
1 1/4" 30 75 84 75 28 x x x x x -
1 1/2" 38 86 94 86 32 - x x x x -
2" 47 95 107 95 40 x x x x x x
2 1/2" 62 115 126 115 46 x x x x x -
3" 77 131 145 131 50 x x x x x x
4" 96 150 164 150 60 x x x x x x
1BodyGehäuseStainless steel CF8MEdelstahl 1.4408
2DiscScheibeStainless steel AISI 316Edelstahl 1.4436
3SpringFederStainless steel AISI 316Edelstahl 1.4436
4SealsDichtungenNBR,EPDM,FMP(Viton),PTFE and metal seatedNBR,EPDM,FMP(Viton),PTFE und metallisch
DN 125 DN 150 DN 200 DN 250 DN 300